#Review: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

„Jeder sollte diesen Film sehen“, sagt meine Freundin, als wir zusammen das Kino verlassen. Ja! Wirklich jeder! Tomorrow ist der erste Film über Umweltthemen, den ich wirklich allen nur empfehlen kann. Der Film hat mich total begeistert und im Folgenden erzähle ich euch, warum.

Tomorrow

Weiterlesen

Advertisements

#5Fragen an Julia Post über das Crowdfundig von Coffee to go again

320.000 Einwegbecher landen in Deutschland jede einzelne Stunde im Müll. Durchschnittliche Nutzungszeit: 10 Minuten. Das führt zu einem unglaublichen Verbrauch von Ressourcen und Energie, verschärft das Müllproblem und beschleunigt auch den Klimawandel.

Die Initiative Coffee to go again der Münchner Studentin Julia Post unternimmt ganz konkret etwas gegen das Problem: Bürger und Politiker werden aufgeklärt, Cafés und Bäckereien werden informiert und mit dem Logo der Initiative versehen. Wo ihr den grünen Kaffeebecher auf weißem Grund seht, werden alle Getränke problemlos in mitgebrachte Becher gefüllt, oft gibt es sogar Rabatt dafür. Ich konnte Julia Post meine fünf Fragen stellen: Über Motivation und wie man ganz konkret etwas gegen große, komplexe Probleme wie den Klimawandel unternehmen kann.

Julia Post

Julia Post ist Masterstudentin der Politikwissenschaft in München und startete die Initiative Coffee to go again. Der Becher im Bild kann (so ähnlich) über das Crowdfunding erworben werden.

Weiterlesen

Auf die Räder, fertig, los! Stadtradeln 2016 startet in München

Sommer in der Stadt, warme Sonne, frischer Fahrtwind, das Picknick im Fahrradkorb… Was gibt es Schöneres, als mit dem Rad unterwegs zu sein?

Ich liebe Fahrrad fahren, es ist einfach das schönste Verkehrsmittel überhaupt. Man ist schnell, es ist relativ sicher, kein Fahrplan bremst einen aus, keine nervtötende Parkplatzsuche, man muss nie hinter dem Bus herrennen oder an der verlassenen S-Bahn-Station verzweifeln… Außerdem ist es absolut entspannend, vertreibt schlechte Laune und ist toll für Gesundeit und Figur.

Ganz nebenbei ist das Rad auch noch eines der umweltfreundlichsten Verkehrsmittel. Um zum Klimaschutz beizutragen, findet zum neunten Mal das deutschlandweite Stadtradeln statt. Bürger und Politiker sollen auf ihren CO2-Ausstoß durch Autofahren aufmerksam gemacht werden und auf die schnelle, einfache und schöne Alternative Fahrrad hingewiesen werden.

Stadtradeln Vortrag.jpg

Weiterlesen

Bäume fürs Klima – In 5 Schritten die CO2-Bilanz ausgleichen

Hallo, Juli, hallo, zweite Jahreshälfte! Unter meinen Vorsätzen dieses Jahr war es, die Menge an CO2, die ich durch Autofahren erzeuge, auszurechnen und durch Bäume auszugleichen. Ich hatte damit gerechnet, hunderte Euro an eine Organisation zahlen zu müssen, aber der Ausgleich meiner CO2-Bilanz war wirklich billig und macht ein total gutes Gewissen 🙂
Hier erzähle ich, wie man in fünf Schritten seine eigene CO2-Bilanz erstellen und ausgleichen kann.

Baum.JPG

Weiterlesen