DIY-Quicky: Apfel-Zimt-Eis

Egal ob es vor dem Fenster gerade regnet oder man sich in die ersten Sonnenstrahlen setzt, dieses Apfel-Zimt-Eis schmeckt immer, ist einfach und schnell mal zwischendurch gemacht. Es hat nur zwei Basiszutaten!

Einfache Eisrezepte eignen sich super, um schon etwas verschrumpeltes oder nicht mehr ganz frisches Obst in süße Leckereien zu verwandeln. Je älter die Früchte, desto süßer das Eis! Entweder kann man damit saisonales Obst konservieren oder gerettetes/gelagertes und nicht mehr frische Sachen trotzdem noch genießen.

Für dieses Apfel-Zimt-Eis habe ich verwendet:

  • 3,5 Äpfel (gerettet von foodsharing)
  • 1 Glas Vanillejoghurt (ebenfalls gerettet)
  • Nach Geschmack: Honig, Zitronensaft, Zimt

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Die Äpfel in kleine Würfel schneiden und einfrieren. Die Hälfte der Äpfel habe ich geschält, damit das Eis nicht zu stückig wird. Ein bisschen Schale gibt aber eine ganz gute Textur und Farbe. Nach mindestens einer Stunde den Joghurt unter die gefrorenen Früchte mischen und fein pürieren. Gegebenenfalls Honig, Zimt und Zitronensaft hinzufügen. Die Zitrone kommt mit der Zeit immer stärker durch, also davon nicht zu viel verwenden. Das Ganze in kleine Eisförmchen oder eine Schüssel füllen und einfrieren. Wenn es in einer Schüssel ist, während dem Gefrieren immer wieder rühren, dann wird das Eis etwas cremiger.

Das Grundrezept, auf das ich mich gestütz habe, ist folgendes:

  • 500 g Früchte (Beeren, Banane, Mango, einfach alles!)
  • 2-4 EL flüssiger Honig
  • 250 g Joghurt (Naturjoghurt betont die Frucht)
  • ggf. Saft einer Zitrone (nach Geschmack)

Dieses Rezept kann man wirklich je nach Saison, Vorlieben und vorhandenen Früchten variieren. Deshalb wünsche ich guten Appetit und viel Experimentierfreude!

Sollte sich jemand über die Eisförmchen wundern: Ja, sie sind aus Plastik 😉 Ich verwende nach wie vor lieber ‚alte‘ Sachen weiter, als sie wegzuwerfen und so Müll zu produzieren. Mal schaun, wie lange sie noch leben… 🙂

Beste Grüße, Franziska
Signatur Grünes Element

Advertisements

Ein Gedanke zu “DIY-Quicky: Apfel-Zimt-Eis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s