4 Wege zur entspannten Weihnachtszeit

Noch zwei Tage, dann ist es geschafft! Hoffentlich sind alle Geschenke besorgt, die Plätzchen gebacken und das Festessen schon geplant. Dann steht einem tollen Weihnachtsfest schon nichts mehr im Weg! Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr kann man jetzt nutzen, um wieder runter zu kommen – sich auszuruhen, gutes Essen zu genießen und gemütlich Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen 🙂 Mit diesen vier Tipps geht das ganz entspannt und strom- und energiesparend. Denn Dinge, die Dir gut tun, tun auch der Umwelt gut.

P1140035.JPG

Entspannen geht in der Natur am besten.

Verzichte auf das Auto und geh in Deiner direkten Umgebung nach draußen. Ein langer Spaziergang ist so entspannend und bringt Dich in Kontakt mit der Natur. Außerdem verbrennt es die vielen vielen Weihnachtskalorien 😉 Danach ist es dann umso schöner, wieder ins Warme zu kommen.

Bisher sieht es nicht nach weißen Weihnachten aus, aber wenn doch, gibt es noch viel mehr Möglichkeiten im Freien! Für eine Schneeball-Schlacht oder Schlittenfahren ist man doch nie zu alt, oder?

Nach den ganzen Feierlichkeiten ist es gut, auch mal wieder Zeit für sich zu haben. Vielleicht war ein gutes Buch unter deinen Geschenken? Nimm Dir Zeit für Dich, zünde eine Kerze an und entspann dich – am besten fernab von Fernseher, Computer und Smartphone.

Last but not least: Wie wäre es mit einfach mal ausschlafen? 😉 Garantiert engergiesparend, regenerierend und nachhaltig!

Wir wünschen Dir eine schöne Weihnachtszeit, ein frohes Fest und entspannende Ferien! Auch wir begeben uns in die Winterpause, neue Artikel gibt es Anfang Januar wieder. Vielen Dank für Deine Unterstützung und die vielen Klicks dieses Jahr! 🙂

Vorlage_Bolgunterschrif_links

Advertisements

Ein Gedanke zu “4 Wege zur entspannten Weihnachtszeit

  1. Pingback: 1/2 Jahr Grünes Element: Rückblick | Grünes Element

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s